Schlagwort-Archive: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

In einer Demokratie kann es keine „Leitkultur“ geben

Thomas de Maizière hat in einer Sonntagszeitung die Debatte um eine „deutsche Leitkultur“ erneut entfacht. Verkürzt wird daraus gerne der Satz wir sind nicht Burka wiedergegeben, der ironischerweise keiner deutschen Grammatik entspricht. So könnte er aber auch von dem Frankfurter … Weiterlesen

Sofortiger Winterabschiebestopp für besonders schutzbedürftige Personen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird aufgefordert: Die Ausländerbehörde Frankfurt am Main soll bei maximaler Ausschöpfung ihres Ermessensspielraums Abschiebungen besonders schutzbedürftiger Personen während der Wintermonate aussetzen. Der Magistrat wird sich bei den zuständigen Stellen und Verantwortungsträgern des Landes Hessen … Weiterlesen

Sprachkurse für Migrantinnen und Migranten

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge teilte überraschend Anfang April bundesweit Trägervereinen mit, dass die Mittel des Europäischen Sozialfonds ausgeschöpft seien und bis Jahresende keine Gelder mehr für Sprachkurse für Migrantinnen und Migranten zur Verfügung stünden. Nur noch bis zum … Weiterlesen